Urlaub in Amsterdam mit Kindern

Kinder spielen VondelaparkFür ein Kind ist Amsterdam sicher eine aufregende Stadt. Nicht überall gibt es mitten im Stadtleben Wasser und Boote zum Bestaunen.

Aktivitäten im Freien

Bei schönem Wetter sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, besuchen Sie mit ihren Kindern den Vondelpark. Eine Bootsrundfahrt ist immer aufregend. Ein Tipp: Sollten sie keine gewöhnliche Tour mit dem Boot machen wollen, mieten sie sich doch ein Tretboot - auf holländisch Waterfietsen. Den meisten Kindern macht Fahrradfahren allerdings genauso viel Spaß.

Eine historische Straßenbahnfahrt durch Amsterdam kann man auch bei Regenwetter machen, los geht es am Electric Museumtramway im Amstelveenseweg 264. Sollten Sie dann richtig Hunger auf Pfannkuchen haben, steigen sie an einer der Haltestelle entlang des "Amsterdamse Bos" aus und begeben Sie sich dann in die Boerderij Meerzicht, es gibt hier leckere Pfannkuchen.

Welches Kind liebt keine Zoobesuche? Mit der Strassenbahn und zwar mit der Linie 9, können Sie nach Artis fahren. Oder steigen Sie in den Artis Express, ein Boot der Reederei Lovers, Tel. (020) 622 21 81! www.artis.nl

Oder mieten sie für sich und ihre Kinder einfach ein Fahrrad und fahren mit ihnen die Grachten entlang. Die Innenstadt lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden. Laufen Sie über den Dam und besuchen Sie eine Vorstellung des Kasperle Theaters, von Mai bis Oktober gibt es regelmäßig Vorstellungen am Mittwoch, Samstag und Sonntag von 13 Uhr bis 17 Uhr.
Der Damplatz ist auch wegen seiner vielen Tauben berühmt, die Kinder können einfach mit ihnen um die Wette laufen oder sie füttern, da sie sehr zutraulich sind.

Und wenn es regnet?

Sollten ihre Kinder gerne in der Küche mithelfen ist das KinderKookKafe im Vondelpark (Ridammerhoeve, Nieuwe Meerlaan 4) genau richtig. Die Kleinen kochen und bedienen ihre Eltern anschließend wie in einem richtigen Restaurant.
Viele der Museen sind auch speziell auf Kinder eingestellt. Das Van Gogh Museum lockt mit bunten Bildern und Kopfhöhrern, die in auch für Kinder verständlicher Sprache das Leben und die Werke des holländischen Malers erklären.
Spezielle Abteilungen für Kinder gibt es im Tropenmuseum. Kleine Fußballer machen sicher gerne einen Ausflug in's Ajax-Museum. Wissenshungrige Kinder müssen unbedingt auch Nemo. von innen besichtigen und vor allem erleben, frei nach dem Motto "Erkundet die Welt um Euch herum". Ganz in der Nähe befindet sich auch das Schiffahrtsmuseum. Nicht weit entfernt liegt ein historisches Segelschiff, die "Amsterdam", vor Anker; kleine Matrosen dürfen hier an Bord gehen.
Vor allem ältere Kinder sind sicher an einem Besuch im Anne-Frank Haus. interessiert. Der verborgene Eingang zum Dachboden, auf dem sich Annes Familie verstecken musste, ist für Kinder Geschichte zum Erleben.

Ausflüge in die nahe Umgebung

Windmühlenmuseum Zaanse Schans: Nur vier Bahnstationen vom Zentralbahnhof entfernt (Richtung Alkmaar bis Koog-Zaandijk) liegt ein Freilandmuseum, in dem man Windmühlen und traditionelle holländische Haeuser ansehen und besichtigen kann. Außerdem wird hier auch die Herstellung der typischen Holzschuhe gezeigt.
Eine weitere Attraktion ist die Muiderslot Burg, 23 km von Amsterdam entfernt, mit der Buslinie 136 von Amsterdam-Amstel su erreichen. Ein idealer Ort für Kinder zum Erforschen des Burglebens.

Mit dem eigenen Wagen zu erreichen

Spezielle Kinderführungen gibt es auch in der Wasserburg Kasteel de Haar, ca. 60 km von Amsterdem entfernt bei Utrecht. Ebenfalls in Utrecht, Maliebaanstation 16, befindet sich das holländische Eisenbahnmuseeum. Bei schönem Wetter im Frühling sollten sie sich auf keinen Fall den Keukenhof entgehen lassen, außer einer Unmenge an typisch holländischen Tulpen, gibt es zur Unterhaltung der Kleinen auch ein Tiergehege und einen Spielplatz mit Klettergeräten, am Infostand am Eingang gibt es Informationen über die Schnitzeljagd, die vor Ort organisiert wird.

Sollten Sie einen Ausflug nach Den Haag machen wollen, dann lassen Sie sich nicht den Miniaturpark Madurodam mit dem umfangreichsten Modelschienenbahnnetz der Welt entgehen. Der Erlebnispark ist auch bequem vom Hauptbahnhof in Amsterdam aus zu erreichen.
www.madurodam.nl

Nördlich von Den Haag, in Noordwijk, befindet sich das Museum Space Expo. Anhand von dimensionsgetreuen Ausstellungsstücken geht es hier um die Geschichte der Weltraumfahrt und vor allem um ihre Zukunft.
www.space-expo.nl