Oude Kerk in Amsterdam

Eine große und monumentale Kirche - De Oude Kerk (Alte Kirche) dominiert über das Rotlichtviertel. Obwohl ursprünglich als katholische Gotteshaus errichtet, ist die Oude Kerk heute eines der einzigartigen Gebäude, das den nationalen Charakter des niederländischen Protestantismus zum Ausdruck bringt. Durch seine außergewöhnliche Architektur, die hohen Fenstern, der wunderschön geformten Miserikordie im Chor, den beeindruckenden alten Granitgrabsteinen auf dem Boden, als auch durch seine einzigartige Geschichte, die allgegenwärtig in dem Gebäude symbolisiert wird, symbolisiert die Oude Kerk die Tradition und das aktuelle Zeitgeschehen Amsterdams gleichermaßen.

Oude Kerk in AmsterdamWenn Sie im Haupteingang der Kirche stehen, werden Sie erstaunt sein, ein Café auf der Linken, Fenster mit Prostituierten vor Ihnen und den Prinzessin Juliana Kindergarten rechts zu sehen - der Kontrast könnte nicht größer sein! Die Oude Kerk, die älteste und seit Jahrhunderten die wichtigste Kirche in Amsterdam, bleibt eine der einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Oude Kerk Orgel

Die Oude Kerk hat eine berühmte, historische, große Orgel aus dem 17. Jahrhundert, sowie eine kleinere Querschifforgel und eine weitere, moderne Schrankorgel. Die Kirche ist das ganze Jahr über Schauplatz für eine Reihe wichtiger Konzerte der Orgelmusik und die Heimat für das internationale Orgelfestival, das jedes Jahr im Sommer stattfindet.

Oude Kerk Geschichte

Während alle protestantischen Kirchen in den Niederlanden für bescheidenes Interieur und sehr wenige Artefakte, charakteristisch für die katholischen Kathedralen in Europa, bekannt sind, strotzt die Oude Kerk mit seiner einzigartigen Architektur, den geformten Miserikordien im Chor und den beeindruckenden alten Grabsteine auf dem Boden und ist dadurch ist eines der touristischen Highlights von Amsterdam.

Oude Kerk HallwayBesuchstage und Öffnungszeiten

Sie können die Kirche besuchen und auch den Turm erklimmen, um einen Blick auf den ältesten Teil von Amsterdam haben.
Die Oude Kerk ist 7 Tage die Woche, das ganze Jahr über, für Besucher geöffnet.

Montag bis Samstag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Sonntag öffnet die Oude Kerk wegen der Gottesdienste für Besucher später: 13:00 bis 17:30 Uhr. Die Kasse schließt um 17:45 Uhr.
Oude Kerk wird jedes Jahr am 1. Januar (Neujahr), 27. April (Königstag) und 25. Dezember (Weihnachten) geschlossen. Bitte konsultieren Sie die Webseite für zusätzliche Tage, an denen die Kirche geschlossen ist.

Der Turm der Oude Kerk ist von April bis September, donnerstags, freitags und samstags zwischen 13:00 und 17:00 Uhr geöffnet (Führungen alle 30 Minuten).
Für eine Tour außerhalb der Öffnungszeiten, rufen Sie bitte: +31 20 689 25 65 an oder senden eine e-mail an: anna@buscher-malocca.nl

Eintritt

Erwachsene: €7.50
Studenten, Dutch 65+, CJP, Amsterdam Holland Pass, Lovers Gutschein: €5
Stadspas: €3.50

Kinder unter 13 Jahren, Museum Karte, Amsterdam City Card, Amsterdam Holland Pass mit dem Tulip Gutschein, ICOM-Karte:

kostenlos
Führungen auf dem Turm: €7

Weitere Informationen

Frau Saskia van Uylenberg, Rembrandts geliebte Frau wurde in der Kirche begraben (Grabstein Nr. 29, Mitte des linken Kirchenschiffs).
Im rechten Kirchenschiff, können Sie auf der Säule die Bronzetafel in Gedenken an Jan Pieterszoon Sweelinck (1562 - 1621), einer der größten holländischen Komponisten, Autor von Orgelmusik, Organist der Kirche, sehen.

Die Oude Kerk ist eine der Top-Ten-Sehenswürdigkeiten in Amsterdam.

Anreise

Die Oude Kerk befindet sich fußläufig vom Hauptbahnhof und vom Damplatz entfernt. Vermeiden Sie es mit dem Auto anreisen, da viele Straßen in dem Rotlichtviertel nicht für den Verkehr zugänglich sind. Das nächstgelegene Parkhaus ist „The Bijenkorf“.

AdresseKontakte

Oude Kerk in Amsterdam
Oudekerksplein
1012 GX   Amsterdam
Die Niederlande

Tel.: +31 20 6258284
Homepage: www.oudekerk.nl

Oude Kerk in Amsterdam on the map