Amsterdamer Licht Festival

amsterdam light festival löwenzahn kunst amsterdam light festival schwimmendes kanal haus amsterdam light festival projektion amsterdam light festival kunstwerk amsterdam light festival menschen statue amsterdam light festival interaktive kunst amsterdam light festival licht spinnen auf einer brücke amsterdam light festival hängende kuppel amsterdam light festival antennen amsterdam light festival beleuchtete brücke

Während die Wintertage kürzer sind, beginnen die dunklen Stunden bereits um 16 Uhr. Das Amsterdam Light Festival unter dem Motto “A Bright City" will mehr Licht in die kalte Jahreszeit bringen. Es bietet den Besuchern mehr als 40 Lichtinstallationen internationaler Künstler sowie Sonderveranstaltungen, Performances und Workshops.

Amsterdam Light Festival Route

Die Lichtskulpturen, Kunstwerke und Projektionen sind größtenteils entlang der Amsterdamer Grachten in der Altstadt installiert. Sie sind nur für die Dauer des Festivals da.

Und entlang dieser Kunstwerke können Sie einen Spaziergang machen. Diese nennen sich The Illuminade. Ein schöner Spaziergang, aber manchmal überfüllt. Eine andere Möglichkeit ist eine Bootsfahrt in den Kanälen, in denen sich die Lichtskulpturen befinden. Dies nennen sich The Water Colours. Eine sehr interessante Erfahrung mit den Lichtreflexionen auf der Wasseroberfläche. Das sollten Sie nicht verpassen.

Amsterdam Light Festival Tickets

Die Wanderroute The Illuminade ist kostenlos, Sie benötigen jedoch Tickets, wenn Sie die Bootsfahrt unternehmen möchten. Buchen Sie die Kreuzfahrttickets für das Festival im Voraus, um Ihren Platz zu reservieren.

Besuch des Amsterdam Light Festivals

Die Winter in Amsterdam sind in den letzten Jahren mild und die Menschen reden über den Klimawandel. Dennoch sind die Winterabende oft windig, feucht und kalt. Deshalb ist das Amsterdam Light Festival so sehenswert. Ein Spaziergang zwischen den Lichtskulpturen, die sich im Wasser der Kanäle spiegeln, hinterlässt bleibende Eindrücke. Das Stadtzentrum ist nicht groß, Sie können die gesamte Installation innerhalb von ein oder zwei Stunden durchlaufen. Ziehen Sie sich warm an und vergessen Sie IhreKamera nicht. Bei schlechtem Wetter können Sie sich die Lichtskulpturen aus dem Inneren eines Touristenboots ansehen, das entlang der Stadtkanäle entlang der speziell eingerichteten Aquarellroute fährt.

Technisch nicht die einfachste Aufgabe – Elektroinstallationen zwischen Wasser, Wind und Regen. Die Organisatoren des Amsterdam Light Festival managen es optimal – verpassen Sie es nicht im nächsten Winter.

Daten des Amsterdam Light Festival

In der Regel Mitte November eines jeden Jahres bis Mitte Januar des nächsten Jahres. Genug Tage, um die Entwürfe von Künstlern aus aller Welt zu genießen.

Das nächste Amsterdam Light Festival findet zwischen dem 28. November 2019 und dem 19. Januar 2020 statt.

Amsterdam Light Festival Orte

Verschiedene Orte entlang des Kanalrings. Die Wanderroute verläuft hauptsächlich entlang der Keizersgracht. Und in der weiteren Umgebung gibt es mehrere Sonderveranstaltungen. Wie der Botanische Garten Hortus Botanicus von Amsterdam und der Frankendael-Park. Die Bootsroute Water Colors beginnt und endet am Hauptbahnhof.

Amsterdam Light Festival Öffnungszeiten

Die Installationen werden am besten nach Einbruch der Dunkelheit genossen. Ab 17 Uhr. Die Wanderroute ist bis 22 Uhr begehbar.

Die Aufführungen und einmaligen Veranstaltungen finden Sie auf der Website oder im gedruckten Programm.