Amsterdam | Suche | Inhaltsverzeichnis En | Nl | It | Es | Fr | Fi | Dk | Ru | Yu | Cz | Hu | Se | No | Ee | Cn | Il
Amsterdam Amsterdam
  •          Buch jetzt:     
  • Amsterdam hotel Ferienwohnung Amsterdam jugendherberg Hausboot


    Amsterdam in Bildern
    Amsterdam
    Kostenlose Bilder für Ihre Website. Bitte beachten Sie auch unsere neue Web-cam.

    Amsterdam info
    Amsterdam
    Amsterdam Stadtplan
    Amsterdam Wetter
    Links, die zu uns führen

    See also
    Amsterdam
    Holland
    The Hague
    Brüssel

    Das Rot-Licht-Viertel Amsterdam

    Amsterdam RotlichtSchon seit dem 13. Jahrhundert hat sich die „älteste Profession der Welt“ in Amsterdam angesiedelt und ist aus dem Stadtbild gar nicht mehr wegzudenken. Obwohl die Prostitution in der ganzen Stadt erlaubt ist, konzentriert sich alles im Rot-Licht-Viertel.
    Das Rot-Licht-Viertel ist zwischen der Centraal Station, Nieuwmarkt und Dam situiert und zieht jeden Tag Scharen von Touristen an. Es gibt noch kleinere Gebiete, in denen Sie die rot beleuchteten Fenster finden können. Dies ist in Nieuw Zuid zwischen Spuistraat und Singel und in der Pijp entlang der Ruysdaelkade. Das direkt im Zentrum der Stadt gelegene Rot-Licht-Viertel ist aber das Viertel, in dem Sie rausfinden können, ob alles was Sie bereits gehört haben wirklich wahr ist. Frauen aller Nationen bieten sich in Fenster an, die mehr als nur eine Peepshow bieten oder Live-Sex-Shows, die in den „Theatern“ gezeigt werden. Sehen Sie für sich selbst!

    Sie brauchen keine Angst haben oder sich unwohl fühlen, wenn Sie sich in den Rossebuurt (Niederländisch für rote oder pinke Nachbarschaft) begeben. Sie werden dort auf japanische Touristengruppen mit Kameras „bewaffnet“ treffen oder lachende Frauen, die ihren Junggesellen-Abend feiern. Wenn Sie unsere Hinweise beachten, werden Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite sein.

    Hinweise für einen sicheren Besuch:

    1. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Photos der besetzen Fenster machen dürfen. Sollten Sie trotzdem Ihr Glück versuchen wollen, seien Sie gewarnt! Schnell kann der Bodyguard der Mädchen ihn zu Leibe rücken und es kann unangenehm werden.
    2. Seien Sie auf der Hut vor Taschen-Dieben, die sich gern unter große Gruppen mischen und es auf Ihre Handtasche abgesehen haben.
    3. Um keine unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, raten wir Ihnen in einer Gruppe oder wenigstens zu zweit das Rot-Licht-Viertel zu besuchen.
    4. Kaufen Sie auf keinen Fall von Dealern, die an fast jeder Straßenecke zu finden sind. Sei es harte Drogen oder Fahrräder. Obwohl in ganz Holland weiche Drogen erlaubt sind hört der Spaß für die Holländische Polizei bei harten Drogen jeglicher Art auf.
    5. Haben Sie einfach Spaß und genießen Sie Ihre Zeit im Rot-Licht-Viertel, damit Sie sich noch lange an Ihre Erfahrungen und Erlebnisse zurück erinnern können.

    Wenn Sie mehr nach Unterhaltung suchen: Rot-Licht-Viertel Amsterdam



    © 2003-2014 Amsterdam stadtführer: Touristeninformation, Unterkunft, Hotels, Ferienwohnungen | Impressum
    Amsterdam.info ist nicht mit staatlichen Behörden oder Subsiedarien assoziiert. | Rechtliche Grundlagen