Amsterdam Heineken Experience

Die Geschmäcker der besten Biere der Welt haben etwas Geheimnisvolles – und Heiniken Pils gehört sicherlich zu dieser Gruppe. Die Brauerei wurde im Jahre 1864 in Amsterdam gegründet und bis heute ist Heineken ein großes multinationales Unternehmen und einer der drei größten Bierproduzenten der Welt. Im Laufe der Geschichte blieb Heineken im Großen und Ganzen ein Familienunternehmen mit Charlene de Carvalho-Heineken als größter Aktionärin und ihrem Mann Michel in dem Vorstand der Gesellschaft. Heinekens erfolgreiche Geschichte wird in der stillgelegten Brauerei in Amsterdam vorgestellt, und wurde mit mehreren Freizeitparkattraktionen, die der Ausstellung hinzugefügt wurden in Heineken Experience umbenannt.

Eintritt

Kaufen Sie ihre Tickets für das Heineken Experience online und umgehen Sie einfach die Warteschlange!

Erwachsene: €16
Minderjährige Alter 12-17: €12.50
Kinder unter dem Alter von 12, Amsterdam Holland Pass (mit einem Gutschein Tulip): kostenlos
Sie werden einen Drucker benötigen, um Ihr Ticket auszudrucken.

Vom Biermuseum zu einem echten Freizeiterlebnis

Heineken TanksIm Jahr 1988 schloss Heineken die alte Brauerei, die ihren Duft über dem beliebten Viertel De Pijp verbreitete, und öffnete die Türen für eine Tour für die Fans des Bieres. Für einen kleinen Eintrittspreis konnte man etwas über das berühmte Pils lernen und so viel trinken, wie man wollte. Nach der Renovierung im Jahr 2008, ging die Ticketpreise in die Höhe und was zunächst wie freundliche Markenpromotion aussah wurde schlicht zur rücksichtslosen Touristenattraktion. "Wir sind nicht das Heineken Museum, wir sind die Heineken Experience" - sagt die Firmenwebsite.

Nun letztlich bleibt die Ausstellung des Museums interessant - die Architektur Heineken-Brauerei Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert, die authentische Inneneinrichtung, alte Fotografien und die staatlichen Auszeichnungen der Heineken Familie, die berühmte Goldmedaille der Weltausstellung in Paris im Jahre 1889, die Sie auf jeder Dose Heineken sehen können, eindrucksvolle Messingbiertanks und einen stillgelegten Pferdestall.

Dagegen muss der Vergnügungsteil von Menschen, die selbst zu viel Bier hatten, entworfen worden sein – einige Teile davon sind wirklich irritierend, wie die Vorführungen von sehr alten Bierwerbungen, andere hingegen einfach nur dumm wie ein quasi-3D-Film, in dem ein Schauspieler in einem Pool voller Bier schwimmt und die Zuschauer gebeten werden, sich wie Bierflaschen zu fühlen.

Inside the Heineken ExperienceDas Gefühl

Auch wenn das Bier anders schmeckt, nachdem man jemanden darin baden gesehen hat, bleibt Heineken eine Institution. Daher kann die Heineken Experience in Amsterdam wirklichen Bierliebhaber viel Freude bereiten. Trotzdem ist unser Ratschlag: Betrinken Sie sich, bevor Sie einen Besuch antreten.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 10:30 Uhr - 19:30 Uhr mit der letzten Person um 17:30 Uhr zugelassen.

Freitag, Samstag und Sonntag 11 Uhr - 21:00 Uhr mit der letzten Person um 19 Uhr zugelassen

Anreise

Zu Fuß: vom Rijksmuseum, ca. 10 Minuten zu Fuß entlang der Stadhouderskade West, aus dem Munt-Turm und dem Blumenmarkt - 15 Minuten zu Fuß entlang der Süd Vijzelgracht
Öffentliche Verkehrsmittel: vom Hauptbahnhof Straßenbahnlinie 16, 24, 25 (Haltestelle Stadhouderskade); vom Leidseplein Straßenbahn 7, 10 (Haltestelle Weteringcircuit)
Mit dem Auto: von der A10 nehmen Sie die Ausfahrt S110, und folgen der Beschilderung "Centrum" und "Stadhouderskade"; Benutzen Sie das Parkhaus Heinekenplein oder andere Parkmöglichkeiten in der Umgebung.
Mit dem Schiff: Mehrere Bootstouren bieten die Amsterdam Heineken Experience in Kombination mit den Kanalfahrten an. Die Boote halten direkt vor der Brauerei.

Adresse

Amsterdam Heineken Experience
Stadhouderskade 78
1072 AE   Amsterdam
Die Niederlande

Amsterdam Heineken Experience on the map