Madame Tussauds Amsterdam

Madame Tousauds FigurinesDie beliebte Touristenattraktion, Madame Tussauds befindet sich am Damplatz, in der oberen Etage des Peek & Clopenburg Kaufhauses. Ein Besuch hier gleicht vielmehr einem attraktiven Abenteuerspielplatz, als einem altmodischen Wachsfiguren-Kabinett.

Die Tradition

Gründerin des Wachsfigurenkabinetts war Madame Tussauds, geborene Anna Maria Grosholtz (1761-1850). Geboren in Strasbourg, Frankreich, zog sie in die Schweiz, wo sie einem Arzt in Bern zuarbeitete. Die Herstellung einer Wachsmaske von Toten oder das Gießen einer Modellhand von Berühmtheiten war zu dieser Zeit eine der wenigen Möglichkeiten, das Bild der Person, für die künftigen Generationen zu erhalten, und war eine ärztliche Aufgabe gewesen. Von ihrem Meister gelehrt und erbte sie die Wachsfigurensammlung und zog nach Paris. Sie heiratete François Tussaud und wurde Zeugin der Gewalt der Französischen Revolution der Jahre 1789 - 1799. Die von ihr geschaffenen Wachsköpfe prominenter Personen wurden aufgespießt und i der Öffentlichkeit verspottet und man zwang sie, Totenmasken berühmter Opfer anzufertigen.

Tussaud lebte später in London und zum Zeitpunkt ihres Todes zählte ihre Sammlung 400 Werke. Das erste Tussauds Wachsfigurenkabinett wurde 1835 in der Baker Street in London eröffnet. Es war eine "Kammer des Schreckens", es bestand aus den Opfern der Französischen Revolution und zeigte auch berühmte Verbrecher, die bereits gefangen und gehängt wurden. Das Museum wurde durch Brände in den Jahren 1921 und 1941, sowie durch Luftangriffe während des Zweiten Weltkrieges ernsthaft beschädigt. Viele der wertvollen Stücke sind geschmolzen und die Sammlung musste wieder aufgebaut werden. Madame Tussauds Wachsfigurenkabinette gibt es in mehreren großen Städten der Welt.

Eintritt

Erwachsene (ab 16 Jahre): €22
Kinder im Alter von 5-15: €18
Kinder im Alter von bis zu 4: kostenlos

Tickets

Wir empfehlen Ihnen, die tatsächlichen Preise auf der Madame Tussauds Website zu überprüfen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Karten online zu kaufen. Dafür benötigen Sie eine Kreditkarte, Internetzugang und einen Drucker. Das Drucken der Tickets erspart Ihnen das Warten in der Schlange.

Ein Ort des Vergnügens

Madame Toussauds Museum BuildingDas Peek & Clopenburg Gebäude, in dem sich Madame Tussauds befindet, korrespondiert mit seiner Architektur mit dem nahegelegenen Königspalast. Während die Kassen des Museums im Erdgeschoss des Gebäudes liegen, werden die Besucher von zwei großen Aufzügen in die oberen Etagen gebracht.Die Ausstellung versucht das altmodische Gefühl eines traditionellen Wachsfigurenkabinetts durch multimediale und animierte Effekte abzuschütteln. Die meisten der Wachsfiguren bei Madame Tussauds werden größer und schöner dargestellt, als Menschen, die sie angeblich vertreten haben. Daher werden Sie eine sehr große Elisabeth Taylor sehen, obwohl sie eigentlich eine zierliche Frau von 1,57 m war. Einen schlanken Albert Einstein, der aussieht wie ein Pop-Star und andere dünnere und größere Prominente - wahrscheinlich, damit sie sich von der Besuchermasse abgrenzen. Prominente Wachsfiguren beeindrucken vor allem Jugendlichen, da so genannte Pop Idole und Models in diesem Alter sehr gefragt sind. Es gibt sogar eine Möglichkeit, sich wie Michael Jackson zu kleiden und ein Foto aufnehmen zu lassen. Dennoch auch die erwachsenen Besucher werden hier ganz sicher auf ihre Kosten kommen.

Das Gefühl

Gerade als Fan von Disneyland oder anderen Freizeitparks sollten Sie diese Art Unterhaltung nicht verpassen, vor allem wenn Sie mit Kindern reisen. Das Gebäude bietet zudem eine spektakuläre Aussicht aus dem runden Fenster an der Spitze des Gebäudes Richtung.

Öffnungszeiten

Standardöffnungszeiten: 10 Uhr – 22 Uhr (letzter Eintritt um 21 Uhr)
  • Während der Touristensaison und der Schulferien öffnen sie eine Stunde früher.
  • An Tagen wie Kingsday (27. April), Befreiungstag (5. April), Silvester (31. Dezember) und ähnlich, schliessen sie früher (gegen 15 Uhr - 17 Uhr).

Anreise

Zu Fuß: 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.Mit der Straßenbahn: 4,9,14, 16, 24, 25 (Haltestelle Dam)

Mit dem Auto: Das nächstgelegene Parkhaus ist das des Kaufhauses Bijenkorf . Der Parkplatz ist 24 Stunden/7 Tage die Woche zugänglich. Zufahrt vom Munt Turm. Wenn der Bijenkorf Parkplatz voll ist, fahren Sie weiter zum P1 Parkplatz Amsterdam Centre (Prins Hendrikkade 20) der vom Hauptbahnhof aus links gelegen ist.

Adresse

Madame Tussauds Amsterdam
Dam 20
1012 NP   Amsterdam
Die Niederlande

Madame Tussauds Amsterdam on the map