Historische Museen Amsterdam

Sehr wenigen kleinen Nationen ist es gelungen, eine solch merkliche Zivilisation zu schaffen, wie den Niederländern. Die Niederlande waren für Jahrhunderte eine stolze Nation von mutigen Entdeckern, tapferen Seemännern und ehrgeizigen Kaufläuten. Dies machte sie zu einer der führenden Seemächte des 17. Jahrhunderts. Seit zwei Jahrhunderten ist das Land ein stolzes Königreich, das von einem gewählten Parlament regiert wird. Die Niederlande sind eine moderne Gesellschaft, die mit tiefem Respekt mit der eigenen Geschichte und Traditionen verbunden sind. Die zwei wichtigsten historischen Mussen der Stadt sind das Schifffahrtsmuseum und das Amsterdam Museum. Beide wurden weitgehend modernisiert um auch jüngere Besucher anzusprechen. Das Historische Jüdische Musem und das Anne Frank Haus sind dokumentieren die jüdische Geschichte und das Leiden der Juden während des Holocaustes. Eine Reihe weiterer kleinerer Museen komplettiert das historische Bild.

Anne Frank Haus in Amsterdam

Anne Frank Haus in Amsterdam

Prinsengracht 267, 1016 GV Amsterdam

Ein versteckter Anbau eines Hauses an einem Kanal in Amsterdam ist eines der beliebtesten Museen der Stadt. Hier haben sich zwei jüdische Familien vor der Verfolgung von Nazis vom 6. Juli 1942 bis zu ihrem Verrat am 4. August 1944 versteckt. Eine von ihnen war Anne Frank, die mit nur 15 Jahren in dem deutschen Konzentrationslager Bergen-Belsen gestorben ist, und in diesem Haus ihr berühmtes Tagebuch geschrieben hat. Besichtigt werden können die bescheidenen Verstecke im Anbau, sowie ein Original des Tagebuchs und eine Ausstellung über die Manipulationskünste der Nazis, die den Hass auf Juden verbreitet haben.

Rembrandthaus Museum in Amsterdam

Rembrandthaus Museum in Amsterdam

Jodenbreestraat 4, 1011 NK Amsterdam

Das Haus, in dem Rembrandt einst von 1639 bis 1659 lebte, ist nun die Heimat einer der größten Sammlungen seiner Radierungen und nebenbei auch der Ort, wo die meisten von ihnen gemacht wurden. Es beherbergt auch eine große Sammlung von Gemälden der Menschen, die ihn inspiriert haben, wie Pieter Lastman.

Het Scheepvaartmuseum in Amsterdam

Het Scheepvaartmuseum in Amsterdam

Kattenburgerplein 1, 1018 KK Amsterdam

Nach erfolgreicher Modernisierung besticht dieses lebendige und farbenfrohe Museum den Besucher nicht nur mit seiner Sammlung, sondern auch mit der Art, wie es präsentiert wird. Das „Het Scheepvaartmuseum“ nutzt in seiner Show Elemente eines Freizeitparks und moderne Multimediawerkzeuge. Untergebracht in einem wunderschönen, renovierten Gebäude des 17.Jahrhunderts, verfügt die Ausstellung des Museums unter anderem über eine Nachbildung des historischen Segelschiffes „Amsterdam“, das draußen auf dem Wasser der Ij-Bucht zu besichtigen ist. Großer Spaß, nicht nur für Kinder.

Tropenmuseum Amsterdam

Tropenmuseum Amsterdam

Linnaeusstraat 2, 1092 CK Amsterdam

Eines der faszinierendsten Amsterdamer Museen gehört zum Königlischen Institut für die Tropen, eine Stiftung zur Erforschung der Kulturen der tropischen Gegenden auf der ganzen Welt.

Amsterdam Museum

Amsterdam Museum

Kalverstraat 92, 1012 RM Amsterdam

Im Amsterdam Museum wird Ihnen die Geschichte der Stadt durch erlesene Gemälde, darunter eines von Rembrandt, sowie verschiedene außergewöhnliche Gruppenporträts der führenden Bürger und anderer bewundernswerter Artefakten auf dem 17.Jahrhundert, gezeigt. Darüber hinaus präsentiert das Museum in der Regel interessante Wechselausstellungen.

Geelvinck Hinlopen Huis in Amsterdam

Geelvinck Hinlopen Huis in Amsterdam

Keizersgracht 633, 1017 DS Amsterdam

Alles am Geelvinck Hinlopen Haus wurde so gestaltet, dass es den Wohlstand und die Position der Besitzer Albert Geelvinck und Sara Hinlopen veranschaulichte. Die Familie Geelvinck betätigte sich Ost- und Westindischen Handelsgesellschaften und so wurde 1687 dieses Haus als Familienunterkunft, als auch als Ort für Geschäftskunden errichtet.

Willet-Holthuysen Museum in Amsterdam

Willet-Holthuysen Museum in Amsterdam

Herengracht 605, 1001 AC Amsterdam

Das Willet-Holthuysen Museum beherbergt die bemerkenswerte Kunstsammlung von Abraham Willet. Die Sammlung besteht aus Kunst, Kunsthandwerk und edlem Mobiliar. Hier erfahren Sie, wie eine wohlhabende Familie im 17. Jahrhundert in einem Amsterdamer Grachtenhaus gelebt hat.

Museum Van Loon in Amsterdam

Museum Van Loon in Amsterdam

Keizersgracht 672, 1017 ET Amsterdam

Eine kleines, sehr interessantes Museum, das das Haus der Patrizierfamilie Van Loon für die Öffentlichkeit zugänglich macht. Das Privatmuseum dokumentiert das Leben der Oberschicht in der Stadt Amsterdam.

Jüdisches Historisches Museum in Amsterdam

Jüdisches Historisches Museum in Amsterdam

Nieuwe Amstelstraat 1, 1011 PL Amsterdam

Das Museum besteht aus vier Synagogen, wobei die älteste aus dem 17. Jahrhundert stammt und beherbergt eine reiche Sammlung. Es zeigt die Geschichte, Religion und Kultur der Juden in den Niederlanden.

Biblisches Museum in Amsterdam

Biblisches Museum in Amsterdam

Herengracht 366-368, 1016 CH Amsterdam

Das Museum zeigt den Besuchern die Welt der Bibel : religiöse Objekte und sogar die Gerüche aus der Bibel Geschichten. Tontafeln und archäologische Funde erzählen die Geschichte von den Ursprüngen der Bibel und es ist Einfluss auf die niederländische Gesellschaft .

Nieuwe Kerk in Amsterdam

Nieuwe Kerk in Amsterdam

Dam Square, mail@nieuwekerk.nl Amsterdam

Im Laufe des Jahres ist diese Kirche im Stil der späten Gotik der Schauplatz einiger einzigartigen Austellungen. Jede Ausstellung zeigt nur die Meisterwerke einer bestimmten Epoche oder eines bestimmten Themas.

Oude Kerk in Amsterdam

Oude Kerk in Amsterdam

Oudekerksplein, 1012 GX Amsterdam

Die Oude Kerk is located fußläufig vom Hauptbahnhof und vom Damplatz Entfernt. Vermeiden Sie es with the Auto Anreisen, da viele Straßen in DEM Rotlichtviertel Nicht für den Verkehr zugänglich Sindh. Das nächstgelegene Parkhaus ist "Die Bijenkorf".

Museum ´Unser Lieber Herr auf dem Dachboden´

Museum ´Unser Lieber Herr auf dem Dachboden´

Oudezijds Voorburgwal 40, 1012 GE Amsterdam

Am Rande des Rotlichtviertels befindet sich das Museum in einem restaurierten Grachtenhaus aus dem 17. Jahrhundert mit zwei kleineren Häusern auf der Rückseite. Die unteren Etagen des Gebäudes wurden im Jahr 1888 zu einem Museum und enthalten heute renovierte Räumlichkeiten, sowie eine Sammlung von Kirchensilber, verschiedenen religiösen Artefakten und Gemälden.

Allard Pierson Museum in Amsterdam

Allard Pierson Museum in Amsterdam

Oude Turfmarkt 127, 1012 CG Amsterdam

Das Allard Pierson Museum ist ist das archäologische Museum der Universität von Amsterdam und beherbergt eine Sammlung von ägyptischen, griechischen, zypriotischen, römischen, etruskischen und koptischen Artefakten.

Niederländisches Widerstandsmuseum in Amsterdam

Niederländisches Widerstandsmuseum in Amsterdam

Plantage Kerklaan 61, 1018 CX Amsterdam

Die Hauptausstellung des Museums zeigt den niederländischen Widerstand während des Zweiten Weltkrieges, aber es bringt die Besucher auch dazu, über die Dinge, die wir für uns heute selbstverständlich sind, nachzudenken.

Van Eesteren Museum in Amsterdam

Van Eesteren Museum in Amsterdam

Burgemeester De Vlugtlaan 125, 1063 BJ Amsterdam

Ein kleines Museum über Cornelis van Eesteren, einem wichtigen, niederländischen Architekten aus dem 20. Jahrhunderts. Er war Mitglied der De Stijl-Gruppe, sowie Pionier der Planung in der Stadtentwicklung. Das Museum befindet sich im Stadtteil Slotermeer und wurde 1951 westlich von Amsterdam unter der Leitung von van Eesteren selbst errichtet.